Dienstag, 22. September 2009

„… und esst und trinkt, bis ihr in der Morgendämmerung einen weißen von einem schwarzen Faden unterscheiden könnt!“ – Ramadan und Eid ul-Fitr

Der Mond spielt in der moslemischen Welt eine große Rolle. der Neumond entscheidet über den Beginn des Fastenmonats Ramadan und auch über sein Ende....-

The moon plays an important role in the Muslims' world. It is the new moon which decides about the begin and about the end of Ramadan, the month of the traditional fasting. Egal wo auf der Welt....-
No matter where in the world...
...wo immer sich eine moslemische Gemeinde befindet, wird man mindestens 2 mal im Jahr Menschen finden, die gen Himmerl blicken...-
...wherever there is a Muslim community, you will find them at least twice a year looking skywards .......um Ausschau zu halten nach der zarten Krümmung des neuen Mondes....-
...in order to check for the visibility of the new moon...
Gestern wurde auch in Rodrigues und Mauritius das Ende des Fastenmonats Ramadan begangen. Da am Samstag, dem 29. Tag des Monats, die Neumondsichel nicht sichtbar war, wurde Ramadan um einen Tag verlängert.-

Yesterday Eid ul-Fitr was celebrated in Rodrigues and Mauritius, Ramadan had to be extended by one day as the crescent of the new moon was not yet visible on Saturday, the 29th day within the feasting month.Essen im Fastenmonat selbst ist reduziert auf die Zeit zwischen Abend- und Morgendämmerung, dieses Brot, was man oben sieht, gab es auch hier auf Rodrigues, speziell nur während Ramadan, wo es zumeist mit einigen Gajaks und Süßem beim Fastenbrechen gegessen wird.Eid ul-Fitr, auf Deutsch auch das Zuckerfest genant, ist der Tag an dem gefeiert wird, fast immer mit einem traditionellen Briyani, einem schmackhaften und aufwändig zubereitetem Reisgericht, oft wird es innerhalb der Familie, Nachbarn und Freunden geteilt.

Wir hoffen, dass gestern all unsere moslemischen Freunde und Bekannte ihr Eid Fest genossen haben, das Hähnchen-Briyani, das uns mittags gebracht wurde, war auf jeden Fall köstlich, wir sagen Danke!
During Ramadan eating is only allowed during night, consisting mostly of some gajaks, sweets and bread similar to the one that you find in the above photo, prepared by only one bakery especially for Ramadan. Eid ul-Fitr is traditionally welcomed and celebrated with lots of food - a briyani seems to be must for each family, often shared with neighbours and friends.

We hope that all our Muslim friends in Rodrigues could enjoy their Eid day, the chicken briyani which was shared with us was really delicious, so we thank you!



Photo credits:
- Nearly all photos either on yahoo, briyani here, photo 1 here
- Mehr zu Ramadan und Eid ul-Fitr bei wikipedia und hier
- Zitat im Titel:Koran: Sure 2, Vers 187

Kommentare:

Dostoy hat gesagt…

Great photos, especially the first one.

One small comment about the English translation...I think you mean "fasting" not "feasting." One little letter makes a big difference in the meaning.

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Thanks Dostoy for giving me the little hint, I probably was already thinking about the feast after Ramadan...))

I also like especially the first photo...