Mittwoch, 11. Juni 2008

Außergewöhnliche Ernte....- Extraordinary harvest...

Claudia Spéville, 69, Bewohnerin von Pistache und seit mehr als 50 Jahren im Gemüseanbau und der Landwirtschaft tätig, scheint ein gutes Händchen speziell für Knollen- und Wolfsmilchgewächse zu haben, wenn man sich ihre letzte Ernte anschaut.

Genau 55 kg schwer ist dieser oben abgebildete Maniok, und wer denkt, sowas kann es doch nicht geben, wird eines Besseren belehrt, denn dies ist nicht zum ersten Mal, dass Madame Spéville es mit Riesen zu tun hat. Bereits vor 4 Jahren erntete sie eine Maniokpflanze, die 70 kg auf die Waage brachte.

Stolz wie man darauf nur sein kann, bringt sie es nicht übers Herz , die Ernte einfach zu verkaufen oder zu verzehren, stattdessen kann sie von Passanten bewundert werden, wie ein Ausstellungsstück ziert nun die Ausbeute die heimische Terrasse, befestigt an solidem Seilwerk Die Frau, für die Feldarbeit seit Kindertagen zur zweiten Natur gehört, ist dankbar und stolz zugleich. Noch heute verbringt sie die meiste Zeit auf dem Feld, das ihr nicht nur Lebensunterhalt ist, sondern gleichermaßen eine, wenn auch aufzehrende, Leidenschaft. Ihr 72jähriger Gatte, Joseph, und 2 ihrer 6 Söhne helfen mit. Acht Kinder zu ernähren war nicht immer leicht, aber Mais, Süßkartoffeln, Kartoffeln,Maniok, Zwiebeln, diverse andere Gemüsesorten und ihre Mandarinen brachten die Familie nicht nur durch, sondern ermöglichten auch Expandierung. Rinder, Schafe, Ziegen, Truthähne und Gänse werden auf einer zweiten Farm gezüchtet, die genauso ihr eigen ist wie ein Bus, von dem sie hofft, dass er eines Tages auch noch was einbringt. Dank ihrer Geschäftstüchtigkeit ist ihr vor kurzem der Vorsitz einer landwirtschaftlichen Frauenvereinigung angeboten worden.

Version française, cliquez l'article de L'Express ici, d'où vient aussi la photo.


So kennen wir Maniok normalerweise ; max. Gewicht kann bei 2-4 kg liegen . -
That's how we know cassava normally; maximum weight can be up to 2-4 Kg.

English version


The story of the above manioc with the spectacular weight of 55 KG is also the success story of Claudia Spéville, a 69 year old Rodriguan woman who since early childhood has been working in the fields. Giants seem to come easily to her as 4 years ago she harvested already an even bigger manioc/cassava plant of 70 KG. Who thinks that the lady with the green hands will now have to eat a long time or will make some money by selling the manioc, is mistaken. Madame Spéville is so thankful and full of pride that she decided to display the plant - fixed by solid ropes on her terrasse, the manioc can now be admired by passers by. Despite her age Madame Spéville spends still a lot of her time in the fields, supported by her husband Joseph (72) and 2 of her 6 sons. Without growing vegetables it would have been difficult to feed the big family with 8 children in total. But maize, manioc, sweet and ordinary potatoes, onions etc…lemons and tangerines helped not only to bring them up but even to expand business.. Beside a second farm where she breeds cattle, sheep, goats, turkeys and geese, she is even owner of a bus, hoping that this will bring in some extra money too. Thanks to her efficiency she has been nominated for the presidency of a local association for women in agriculture.

Kommentare:

Louis Donald hat gesagt…

I have never seen such a huge manioc/cassava plant in my life, although I also live in Rodrigues.
I might have to go to Pistache to see it with my own eyes.

Louis Donald

Anonym hat gesagt…

Je n`ai jamais vu un manioc aussi gros.

Ich habe niemals einen so großen Maniok gesehen.
stacy

Anonym hat gesagt…

when I heard that a casava weighing 55kG was uprooted in Pistache, I was not that much astonished because this happened long ago in the village of Petit Gabriel too.My father used to tell me about it when I was a child.

Stafford
Rodrigues

Anonym hat gesagt…

I have never seen such a big cassava, although we plant it too, our biggest cassava plantweighed 5 kg.

Stephanie

Anonym hat gesagt…

Das ist eine enorme Maniokstrauch!!!!
Ich kenne Claudas Geheimnis. Sie habt eine Zaubformel "abracadabra manioca"
Aber shhhhh!!

Rebecca Nanette.

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Rebecca,
Ich möchte auch so eine Zauberformel haben.....