Dienstag, 18. August 2009

Swine Flu Update...Mauritius & Rodrigues...

Diese Schweine sind aus Bremen und nicht vom Indischen Ozean und eigentlich gehört es sich nicht mehr, Schweinegrippe oder swine flu zu sagen, denn dass Schweine mit dieser Grippe nichts am Hut haben, hat sich wohl mittlerweile herumgesprochen...

In den letzten Wochen häuften sich nicht nur die Anfragen zur Grippe A/H1N1 im Rahmen der Suchbegriffe im Rodriguesblog, leider gibt es nun auch Neuigkeiten diesbezüglich. Blieb in den ersten Monaten alles ruhig, so hat sich dies schlagartig geändert ab dem 8. August, als eine Mauritierin in Folge des Virus verstarb. Vorher gab es einige Fälle von Touristen, die am Flughafen durch den Thermalscanner (eine direkte Vorsorgemaßnahme nach Auftreten der ersten Fälle in Mexiko und USA) entdeckt wurden und die auch nach Vergabe von Tamiflu eher zu den leichteren Fällen gehörten. Insgesamt gibt es zur Zeit rund 40 bestätigte Fälle, wovon in den letzten Tagen weitere 5 Mauritier verstarben, darunter auch zwei Kinder. Durch die Symptomähnlichkeit mit der gleichzeitig aufgetretenen üblichen saisonalbedingten Grippe scheint es nicht immer leicht zu sein, die Krankheit schnell zu differenzieren und Tests auf den Virus H1N1 werden bislang nur in sehr begrenztem Umfang (bis zu 12/tgl.) vorgenommen. Die Regierung hat diverse Maßnahmen eingeleitet, um die Situation in den Griff zu bekommen. Seit letzten Mittwoch gibt es eine "Wash Your Hand - Kampagne" in den Schulen, in den Nachrichten und der Tagespresse wird täglich berichtet und sensibilisiert zu entsprechendem vorsorgenden Verhalten.

Unter den positiv auf H1N1 getesteten Personen, befand sich letzte Woche ein Fall in Rodrigues, eine französische Touristin, der es aber soweit gut geht.

Wie sieht es bei den Nachbarn auf Reunion aus?

Laut eines Artikels letzte Woche geht Reunion davon aus, dass bereits 4000 Personen sich mit dem Virus angesteckt haben, bei getesteten Personen mit Grippesymptomen waren 40 % vom Virus H1N1 betroffen. Diese Zahl wird auch für Mauritius geschätzt. Bislang gibt es, soweit ich weiß, auf Reunion keine Todesfälle.Sorry, no proper translation for the moment, just the situation so far:

Mauritius counts for the time being around 40 confirmed cases of "swine flu", on August 8 the first person died, since then 5 other persons died, including 2 young kids. One case of confirmed "swine flu" last week in Rodrigues, the woman concerned was a French tourist who is much better after the Tanmiflu treatment. The government has taken several steps to prevent widespread infection as 'Wash Your Hands'-campaigns in schools.

Here you find some articles and links, which might be of interest:
- Flu Count Worldwide
- Situation Mauritius
Blog: Ashesh Ramjeeawon/including infos about the virus/engl.
Ile Maurice Tourisme Infos /17.08.09 French
Mauritius Swine Flu News (never really up to date)

- Situation Reunion here/French

Keine Kommentare: