Freitag, 4. Februar 2011

Ägypten....Bewegte Zeiten

Kairo 01.02.2011 Großdemonstration

Nach Tunesien nun Ägypten...Seit dem 25 . Januar wird in allen Teilen des Landes gegen Mubarak demonstriert, die Ägypter begehren auf, 31 Jahre unter dem Machteinfluss Mubaraks reichen ihnen, und es sieht nicht so aus als ließen sie sich einschüchtern. Waren die Proteste der ersten Tage erstaunlich friedlich, wenn man von Übergriffen und Tränengaseinsätzen seitens der Polizei vor allem nach den ersten 2 Tagen absieht absieht, haben sich in den letzten Tagen nach Mubaraks Bekanntgabe bei den nächsten Wahlen im September nicht mehr zu kandidieren, die Bilder, die nahezu minutiös via BBC mitverfolgt werden können, dramatisch verändert. Anhänger Mubaraks, möglicherweise Polizei in Zivil, liefern sich nun mit den Demonstranten Straßenschlachten. Es hat bereits mehrere Tote und über 1000 Verletzte gegeben.

Alexandria im Januar 2011

Kairo im Januar 2011

Ca. 1 Million Ägypter demonstrieren nach dem Freitagsgebet auf dem Tahrir Platz

Mubarak-Anhänger versus Mubarak-Gegner...

...die auch auf Kamelen durch die Menge der Demonstranten preschten


Hier sieht man, von wo die letzten Tage Anhänger und Gegner Mubaraks am Tahrir Platz aufeinandertrafen. Hier spricht man noch von 5 Toten, doch scheint es mittlerweile mehr Tote gegeben zu haben. Auch Journalisten wurden von Mubarak-Anhängern extrem in ihrer Arbeit eingeschränkt, die Palette reicht von Eingeschüchterungen, Stehlen der Ausrüstung bis hin zu Misshandlungen und Festnahmen....

Mittlerweile machen sich die USA im Hintergrund stark für einen sofortigen Übergangs ohne Mubarak, am heutigen Freitag werden nach dem Freitagsgebet erneut starke Proteste erwartet.

Die Frage ist nun, wie lange Mubarak noch auf seiner Postion beharrt, bis im September im Amt zu bleiben...

Note, no translation here as there are so many good articles about the events in Egypt...

Sources and photos:
-
Die Gewalt in den Straßen Kairos eskaliert/Tagesschau Bildergalerie 03.02.2011
-
Demonstrationen in Ägypten-Eine Chronologie in Bildern/Tagesschau Bildergalerie
-
L'Egypte se prépare à un vendredi crucial après la prière/Orange 04.02.2011 (frc.)
- Egypt Unrest - Timeline/Al Jazeera 03.02.2011 (engl./incl. regularly updated chronicle)

Kommentare:

Chris hat gesagt…

wow echt gut geschrieben =)
aber so wies jetzt aussieht gehen die Leute schon weniger auf die Straße, was ich eigentlich richtig schade finde, da schon so viele Leute verletzt und getötet wurden---- für nichts, wenn sie jetzt schon aufgeben :/

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Chris,

Toll, dich hier zu sehen.

Du hast recht, es gehen bereits weniger Menschen auf die Straße, aber es ist auch verdammt schwer einen so langen Protest aufrecht zu halten. Ich hatte gehofft, dass der letzte freitag eine Entscheidung bringt. Aber ich befürchte, wenn das so weitergeht, dann wird der Protest ausgehungert ...

Problem ist sicher auch, dass so viele Staaten von den Entwicklungen überrascht wurden und aus angst, was kommt nach Mubarak,nicht ganz eindeitig sind in ihren Forderungen zur Unterstützung der demonstranten.

Ich hoffe sehr, dass den Menschen doch noch nicht die Puste ausgeht.

Was mich sehr beeindruckt hat gestern, waren die Bilder von Christen und Moslems zusammen.Auch dass man viele Frauen auf dem Platz sieht.

Aber die Leute müssen auch essen und die, die noch Arbeit haben, dürfen sie nicht verlieren.

Lieben gruß
Birgit