Donnerstag, 7. Mai 2009

Breaking news first...Best Job In The World....- And the lucky one...

Wir erinnern uns, im Januar tauchte auf einmal eine Stellenausschreibung im Internet auf, die es in sich hatte und zum zeitweiligen Zusammenbruch des Servers des Tourismusoffice in Queensland führte..."Ein halbes Jahr als Inselwart auf einer Insel im Great Barrier Reef, sonnenbaden, schnorcheln, tauchen und sich in einer Luxusvilla verwöhnen lassen. Gehalt umgerechnet Euro 78 000, Kost und Logis frei. Einzige Bedingung, ein Internet-Tagebuch führen..." Einsendeschluss war der 22.Februar und um die 34000 Bewerbungen gingen ein.

Vorgestern ist die Entscheidung gefallen, von 16 Endrundenkandidaten machte der Engländer Ben Southall das Rennen...Am 1. Juli geht es los !

Hamilton Island ist schon jetzt in aller Munde..., was für eine geniale PR!

We remember, in January the Internet surprised the world with a job offer never seen before: "6 months as ward on a little island, just snorkeling, diving, sun-bathing and enjoying accomodation in a luxury villa. Food and accomodation free. Salary about Euro 78 000. Only condition, to write an Internet diary..." No wnder that the server crashed repeatedly, until February 22 which was the deadline, 34000 video applications from over 200 countries were submitted, 16 made it into the final round, 10 men and 4 ladies. The decision fell on Monday- it's him on the photo, Ben Southall from England made it...The lucky blogger and charity fund raiser starts his work on July 1. The biggest winner is already the tourism industry - just now everybody knows about Hamilton Island. I must admit this is public relations at its best!See: Hamilton Island , off. Hamilton Island web site, the finalists/die letzten 16, Focus-Artikel/dt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist aber wirklich eine geniale Werbung!

Wann macht Rodrigues das nach?

Oder habt Ihr Rodiguesois noch bessere Ideen???

Ich bin gespannt.

Aber denkt immer daran:
bei allem wünschenswertn Tourismus, erhaltet Euer Paradies!

In diesem Sinne einen schönen Tag am 7. Mai 2009 (bei uns sind derzeit (07:00h) nur ca. 10 ° - brrrr.

Dumba

UliS hat gesagt…

Schön, wenn man für sein Hobby Geld bekommt. Im Grunde machst Du diesen Job ja schon sehr lange, nur machst Du es aus Liebe zu Deiner neuen Heimat. Ohne Dich würden ich die schöne Insel Rodrigues sicher nicht kennen.

UliS

Luisa hat gesagt…

If Rodrigues also to offer this pleasant work I am candidate. By the way Birgit you should be designated Rodrigues' Ambassadress.
Greetings from Brazil
Luisa

GiselaH hat gesagt…

Hallo Birgit,

heute ist Sonntag und da habe ich wieder einmal Zeit in Deinem Blog zu stöbern.
Auch ich habe die Promotionaktion verfolgt. Leider konnte ja nur einer gewinnen.
Ich habe das Gefühl, Du lebst schon in einem kleinen Paradies und müsstest Dich für so etwas gar nicht bewerben.

viele Grüße GiselaH

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Gisela,

Ich habe mich nicht beworben, ich hätte da wohl auch gar keine Chance gehabt, ich fand es bloß ziemlich interessant, zumal der Link zu der Aktion selbst mal im Knuts Blog auftauchte...Ich glaube, es war Barbara, der das nicht entging damals.Sonst hätte ich fdavon nichts mitbekommen.
Aber in Sachen PR ist das schon ein Schachzug, obwohl...ich stimme allen denen zu, die sagen, dass Rodrigues vielleicht doch eher ein Geheimtip bleiben soll...

Liebe Grüße

Birgit