Samstag, 16. Mai 2015

Paprika heiratet...- Paprika se marie - All the best to Paprika


Sie heißt Paprika, kommt aus Rodrigues und heute ist ihr großer Tag.In Frankreich, wo sie studiert und lebt, wird sie heute heiraten. Ihre Mutter ist unsere Vermieterin und gegenwärtig bei ihrer Tochter um bei dem Ereignis an ihrer Seite zu sein.-

Her name is Paprika, she comes from Rodrigues and today is her big day. In France, where she studies and lives, she will marry today. Her mother is our landlady and presently in France too to be at her side during this event.-

Elle s'appelle Paprika, elle vient de Rodrigues et aujourd'hui c'est sa grande journée. En France, où elle fait ses études, elle se marie aujourd'hui. Sa mère est la propriétaire de la maison qu'on loue et elle est également présente lá-bas pour être à côté de sa fille pendant cet événement.

Zouzouk

Hier in Rodrigues sind wir übrigens sehr neugierig, was den Hochzeitskuchen angeht. Zouzouk, ein Teil von Paprikas Rodrigues-Famile, ist sich ganz sicher, dass er so ausschauen wird...-

By the way, here in Rodrigues we are very curious when it comes to the wedding cake. Zouzouk, part of Paprika's Rodrigues-family is quite sure that it will look like this...-

Ici, à Rodrigues, nous sommes d'ailleurs très curieux ce qui concerne le gâteau de mariage. Zouzouk, une partie de la famille à Rodrigues de Paprika, est tout à fait certain qu'il va ressembler à ceci ...
 


Oder doch eher so...?-
Or maybe rather like this one....?-
Où plutôt comme celui-ci...?


Um ehrlich zu sein....-
To be honest...-
Pour être honnête...


Der mit den Knochen gefiel ihr am persönlich am besten...-
This one with the bones was her favourite...-
Celui-ci avec des os c'était son préféré...


Während wir eher diese beiden Modelle vor Augen hatten...-
While we were thinking more on something like that...-
Pourtant, nous avons imaginé plutôt dans cette direction...



Nun sind wir einfach nur gespannt, wie er denn dann wirklich ausgesehen hat und wünschen, unbekannterweise, Paprika und ihrem Mann in spe alles Gute für ihr Abenteuer...!-

Now we are just excited to see the real wedding cake of Paprika and her husband-to-be, wishing both of them,who we do not know at all, the very best for their great adventure...!-

Maintenant nous sommes simplemet excité de voir le vrai gateau, celui choisi par Paprika et son future époux, souhaitins à eux, qui nous ne connaissons pas du tout, toute la bonheur pour leur grande aventure...!

- Update -


Und das ist er, der Hochzeitskuchen von Paprika und Jean-Francois.
Nein, keine Chillie- oder Paprika-Dekoration.Nee, auch keine Knochen oder Hunde.
Stattdessen Früchte auf 4 Etagen, und wie man mir aus verheiratetem Munde glaubwürdig versicherte, der Kuchen war lecker!-

 And here comes the real one, the wedding cake of Paprika and Jean-Francois.
No, no decoration with chillies or peppers, not even dogs or bones. 
Instead 4 layers of fruits. 
And, on top of it, so I was credibly assured by married mouth, the cake was delicious! -

Et voilà, celui-ci est le vrai, le gâteau de mariage de Paprika et Jean-François.
Non, ni des poivrons ni des ti piments comme décoration, pas même des chiens ou des os. 
Au lieu de ça des fruits sur 4 étages,  
et on m'a assuré, de bouche mariée, que le gâteau était délicieux! -

Merci pour la photo, Paprika!!! 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…


Liebe Birgit,

Mollys Mitbewohnerin in eurem Haus ist auch eine sehr
hübsche Hundedame, aber Molly ist und bleibt die schönste
Hundelady auf der Insel.

Schade, das Paprika (was für ein ausgefallener Mädchenname!)
in Frankreich heiratet, du schaust doch so gerne Hochzeitsfeierlichkeiten
an. Nun musst du dich halt mit Hochzeitskuchen zufrieden geben.

Und wer versorgt die beiden Hunde eurer Vermieterin während
ihrer Abwesenheit? Da brauche ich wohl nicht lange zu raten...

Liebe Grüße
Britta-Gudrun

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Britta-Gudrun,

Ja, Paprika ist selbst für Rodrigues ein ungewöhnlicher Vorname, denn die echten Paprika heißen hier "poivrons" und alles andere, was eher in Richtung Chilies geht, ist "piment".An Hochzeitsfeierlichkeiten interessieren mich vor allem die Torten, leider habe ich noch kein Foto von der echten Hochzeitstorte des Ereignisses, somit bleibt nur die Vorstellung, wie sie denn wohl ausgesehen haben mag, ich hßtte sie selbstverständlich mit Paprika garniert...))

Souzouk ist eine ganz tolle Hundedame, leider versteht Molly sich nicht mit ihr, da spielen wohl territoriale Ansprüche eine wesentliche Rolle. Souzouk wäre mittlerweile sicherlich bereiter, Kompromisse einzugehen, doch Molly duldet keine zweite Hündin in ihrer unmittelbaren Nähe.

Der zweite Hund unserer Nachbarin ist leider letztes Jahr im März gestorben nach einer etwas zu spät entdeckten Infektion, die nicht richtig heilen wollte. Durch das dicke Fell ist das am Anfang nicht aufgefallen und aufgrund ihres Alters, Patapouf war schon 16 jahre alt, war dann nicht mehr viel zu machen. Die Ablehnung von Molly hat sicher auch etwas damit zu tun, dass es gleich zwei Hundedamen waren, die eigetlich gerne bei uns Einlass finden wollten, war es doch früher auch ihr zu Hause.

Liebe Grüße

Birgit

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Britta-Gudrun,

Hatte doch versprochen, dass ich nochmal auf deine Kommentare zurückkomme...))

Auch wenn dazu manchmal Monate ins Land ziehen...Habe mittlerweile Paprika und ihren Mann Jean-Francois persönlich kennengelernt, sie haben mir zum Neuen Jahr das Foto ihres Hochzeitkuchens geschickt. Habe das hier schnell eingearbeitet.

Alles Liebe dir!!! Mein Neujahrsbrief kommt mit 2 wöchiger Verspätung dieses Wochenende, hier ist es sooooo heiß, dass ich seit Vorweihnachten abgetaucht bin, kein Computer, kein Plätzchenbacken, einfach nur etwas ermattet....

Ganz liebe Grüße und auf ein gutes, gesundes Jahr 2016!!!!!

Birgit