Sonntag, 29. Mai 2011

Von Maikindern und Muttertagsvorbereitungen...About kids born in May and last preparations for Mother's Day

Freitag mittag in der Bücherei
Mai-Kind
Adrien
Er hatte am 13. Mai Geburtstag, er wurde 11, und auch in dem Alter will man seiner Mutter den Muttertag besonders gestalten. -

Friday afternoon in the library May born Adrien He turned eleven on 13 May, at this age one is not too old to create something special as personal gift for Mother's Day.

Samstag morgen in der Bücherei - Saturday morning in the library
Annuirka & Clarissa

Jake & Emmanuel

Sonntag morgen vor der Bücherei - Sunday morning in front of the library
Vince

In Rodrigues ist Muttertag am letzten Sonntag im Monat Mai. Ein wichtiges Ereignis hier, und natürlich dürfen weder selbtgebastelte Karten noch Gedichte fehlen. Auch Kinder, deren Mutter im letzten Jahr gestorben war, wie von den Geschwistern Jake und Annuirka beteiligen sich, wollen ihrer Mutter ein Zeichen geben, dass sie sie noch nicht vergessen haben und sie lieben. Das hat mich sehr berührt. -

Mother's Day in Rodrigues is celebrated on the last Sunday in May. An important event here, and, as in so many countries, self-made cards and poems belong to it. Annuirka and Jake created cards too, their mother died last year, and they want to show her how much she is still loved and missed. I thought this is a beautiful and touching gesture.


Aber heute ist nicht nur Muttertag, ein weiteres Mai-Kind hat heute Geburtstag.
Kelyane wird heute 9 Jahre alt.

Allen Maikindern, auch denen die schon Geburtstag hatten, sowie allen Müttern alles Gute !

Happy Birthday, Kelyane!
Many happy returns to all kids born in May, also the ones who celebrated already,
and all the best to all Mums!

Saturday...Samstag in Port Mathurin

Samstag traf ich Briginette mit ihrem kleinen Sohn.-
Saturday I met Briginette with her little son.
Er war ziemlich beschäftigt...
He was rather occupied...

Zumindest solange noch etwas in seinem Trinkpäckchen war...-
At least as long as there was some juice left in his small tetra pack...

Wo ist bloß Papi, fragte sich der kleine Wicht nachdem sein Saft alle war. Mein Interesse für seinen Hut beeindruckte ihn gar nicht.-

After his drink was finished, he was looking for Dad. My interest in his hat did not really impress him...
Und da ist Papi ja auch schon, und wahrscheinlich auch mit neuen Trinkpäckchen in der Tasche...-
And there he is, probably with new packs of juice stored in his shopping bag...

Übrigens ist Briginette eine ehemalige Deutsch-Schülerin von mir, die neben einigen Kommentaren hier auch schon mal etwas zu Mais in Rodrigues geschrieben hat.-

By the way, Briginette who learned some German with me and who left lots of comments here, did once write something about sweet corn in Rodrigues.

Related:
- Maisfieber 2/ 04.04.2008 (dt./frc.)
- Mehr über Mais hier/more about sweet corn in Rodrigues here

Die Nachtkönigin von Anse aux Anglais....The Queen of the Night

Königin der Nacht
Queen of the Night in Anse Aux Anglais

03.05.2007
Patrick Kwan


Dieses wunderbare Foto einer blühenden Königin der Nacht wurde 2007, und zwar ebenfalls im Mai, von Patrick Kwan während eines nächtlichen Spaziergangs an der Anse Aux Anglais fotografiert. Ich wusste, dass mir etwas entfallen war bei meinem letzten Blogeintrag.Und gut, dass Patrick mich nochmal gefragt hat...

Patrick ist übrigens Mauritier mit Mutter aus Rodrigues. Als Bauingenieur verschlug es ihn für ca. 3 Jahre hier auf die Insel. In dieser Zeit flog er rund 150 mal zwischen Rodrigues und Mauritius hin und her. Seit 2008 lebt er in Australien. Patrick ist Philatelist, also alles, was mit der Geschichte von Briefmarken und Postverkehr in Mauritius zu tun hat, ist seine Welt, auf die wir ganz sicher zurückkommen, dann unter dem Gesichtspunkt Rodrigues. Bis dahin, allen Interessierten schon mal viel Spaß beim stöbern....

This fantastic photo of a flowering cactus was taken by Patrick Kwan when he was here in Rodrigues a few years ago. I knew I missed something when I did my last post about the Queen of the Night...


By the way, Patrick is Mauritian with mother from Rodrigues. As an engineer he was in charge of some constructon works here on our island, which kept him busy for about 3 years in which he lived truly up to the title of the blog: 150 trips by plane to get to Rodrigues via Mauritius. Now he is living in Australia. Please note, Patrick has a website about Mauritian philately and its history, we certainly come back to this interesting topic in connection to Rodrigues one day...

Patrick Kwan's links:
- Philatelic Corner of Mauritius
- Photo stream on flickr
- Rodrigues Photos on flickr

Related:
- Rar und kurzlebig...Rare and short-lived/ 03.05.2011
- Die Königin der Nacht - The Queen of the Night/ 25.05.2011

Freitag, 27. Mai 2011

They did it! Congrats to James Agathe & Facson Perrine


Letztes Wochenende haben James Agathe und Facson Perrine in Ungarn beim Kickboxen in ihren jeweiligen Gewichtsklassen den Weltmeisterschaftstitel errungen. Für James Agathe (27) aus Piments, mauritischer Sportler des Jahres 2010 und ein sehr selbstbewusster junger Mann, der schon vor den Wettkämpfen ankündigte, dass sie es schaffen würden, ist dies bereits das 2. Mal, dass er als Weltmeister nach Hause kommt, für den 18 jährigen Facson Perrine aus Orange war es der erste Titel. Wir gratulieren!-

Last week-end, James Agathe from Piments and Facson Perrine from Orange fought for gold in Hungary, and they came home both as world champions in their respective weight classes in kick-boxing. For James Agathe, Mauritian Sportman of the year 2010 and a very self-confident young man, promising before that they would do it, it is already the second time that he returns home as world champion. For 18 year old Facson Perrine it was the first title.


Sources:
-
Championnat du monde de Kick-boxing:Facson Perrine et James Agathe décochent l'or/ l'express 23.05.2011

Related:
- Wenn ein Weltmeister nach Hause kommt...James Agathe/ 03.06.2010 with lovely pics!

Donnerstag, 26. Mai 2011

Lesen, Bücher und der Turm von Babel



Dieses Foto mit Kindern einer Grundschule von Rodrigues auf Entdeckungstour in der öffentlichen Bücherei von Port Mathurin fand ich in der heutigen Ausgabe des l'express Rodrigues. Dabei fiel mir ein anderes Foto ein, das ich einfach nur genial fand...

Today's photo in l'express Rodrigues about kids of a local Primary School discovering books in the public library of Port Mathurin during an excursion, made me remembering another photo which had impressed me a lot...

Der Turm von Babel
The Tower of Babel, created by artist Marta Minujin using thousands of books from all over the world, at San Martin Square in Buenos Aires, Argentina
Photo:AFP/Getty

Auch wenn er nicht ganz bis in den Himmel hineinragt, mit 25 Meter Höhe hat die argentinische Künstlerin Maria Minujin einen wahrlich imposanten Turm geschaffen. 30 000 Bücher in allen Sprachen der Welt hat sie für ihr eigenwilliges Kunstwerk gebraucht, das am San Martin Platz in Buenos Aires steht, der diesjährigen Welthauptstadt des Buches. Und so können denn auch in 100 Jahren Menschen sagen, "es gab einmal einen Turm von Babel in Argentinien...und man brauchte keine Übersetzung, weil Kunst keine Übersetzung braucht".

"The top may not reach unto heaven, but the Argentinian artist Marta Minujin's 25-metre tower is made of 30,000 books in languages from all over the world. Built in San Martin Square, Buenos Aires to mark the Argentinian city's naming as 2011 World Book Capital, the artist suggested that in 100 years people will say 'there was a Tower of Babel in Argentina ... and it didn't need translation because art needs no translation'. "

Der Turm ist auch begehbar - the Tower is also accessible inside
More photos here


Und weil es gerade um Bücher geht, hier eines, das ich vor kurzem verschlungen habe. Wer in den 60er und frühen 70er Jahren Kind war, mit Gummibaum und Fernseher im Wohnzimmer, PEZ-Figuren, Liebesperlen und Nimm2 in der Tasche, wer Schlager für Schlappohren immer noch im Blut hat, mit Clarence um die Wette schielte und sich bei Bezaubernder Jeannie und Little Joe auch fragte, wie um Himmels willen, sie denn alle ohne Klo auskommen konnten, dem wird es vermutlich ähnlich wie mir ergehen. Bei diesem Kindheitsroman vergisst man für eine Weile die dunkleren Momente der eigenen Kindheit vor lauter Staunen darüber, wie sehr wir Lesen und Schreiben mit Hilfe von Werbung und den gleichen Büchern gelernt haben, die Ponderosa war näher als Biafra, und Wellensittiche in konstanter Gefahr zu sterben, wenn sie nicht Jod-S-11 Körnchen bekamen. Für alles gab es ein Rezept, und gab es mal keine Antworten, hieß es eben: DBDDHKPUSAV. Wer geschlechtsspezifisch guckt, wird feststellen, dass Gummitwist und Hanni und Nanni fehlen, doch das wird mit der Augsburger Puppenkiste wieder wettgemacht...-

Sorry, no translation here as this is about a book I got recently in my hands, depicting German childhood in the 60ies and early 70ies so brilliantly, topped with hundreds of quotes from commercials which we readily learnt by heart, that Babel fish or other translation helps would just create another Babel...

Gerhard Henschel
"Kindheitsroman"



Sources & related:

-
Künstlerin Marta Minujin vor ihrem Tower of Babel/ focus Bild des Tages 12.05.2011
-
Tower of Babel made from books - in pictures/Guardian 16.05.2011
-Adik Maisarah:Artist Marta Minujin/ May 2011
-Marta Minujin's website

Marine Impressions

Neue Segler, mittlerweile sogar schon 6 Boote!
More yachts arrived from Germany, USA, Canada, and Australia


Sealine im Windschatten von 'Zambezia' und 'Duifke'
'Sealine' in the center behind 'Zambezia' and 'Duifke'

Reflections...

Once upon a time...

Anchor with history
Bild hinzufügen
Treue Seele 'Mauritius Pride'
Faithful cargo & passenger vessel built 1989 in Husum/Germany

Mittwoch, 25. Mai 2011

Island, ein Vulkan, Asche und der Flugverkehr

Grimsvötn- Schon nach einer Stunde war die Asch-und Rauchwolke elf Kilometer hoch -
Ash cloud was already 11 km high after only 1 hour
Photo: AFP

Schon wieder Island. Grimsvötn. Diesmal ist der Name leichter und die Asche schwerer, was angeblich helfen soll, dass sich der Flugverkehr in normaleren Bahnen abspielt verglichen mit letztem Jahr, als der Vulkan Eyjafjallajökull vom 15.-23. April für unvergessliche Turbulenzen auf europäischen Flughäfen sorgte.-

Iceland again. Grimsvotn. This time the name is easier on the lips and the ashes heavier, making the particles sink faster which sounds good news when one is about to assess the impact on air traffic. Unforgettable the turbulences on European airports between 15 and 23 April.

Bäuerin mit ihrem Pferd im Dorf Horgsland am Fuße des Grimsvötn
Farmer with horse in the village of Horgsland
Photo: AFP

Sheep farmers try to round up a flock on May 22
Photo source

Der Vulkan Grímsvötn befindet sich unterhalb des Vatnajökull-Gletschers in einem unbewohnten Gebiet im Südosten von Island. Die Verbreitung der Asche hat selbst in bewohnten Gegenden, die 400 Kilometer (249 Meilen) entfernt sind, für apokalyptische Bilder von verlassenen Bauernhöfen und verdunkelten Straßen gesorgt.

Der Ausbruch in Grimsvötn Vulkan war 10-mal stärker als die Eyjafjallajokull Vulkan, der im vergangenen Jahr den europäischen Luftraum fast komplett zum Erliegen gebracht hat.-


Situated under the Vatnajokull glacier, Grímsvötn occupies an uninhabited area in the southeast of Iceland. The spreading ash has already affected residents of towns as far as 400 kilometers (249 miles) away, making for apocalyptic photos of deserted farms and darkened city streets. The eruption in Grimsvotn volcano was 10 times more powerful than the Eyjafjallajokull volcano that shut down European airspace last year.

Die große Frage: Welche Flughäfen sind diesmal betroffen und für wie lange?

Die ersten Flüge wurden in Island selbst annuliert, gefolgt von Grönland und Norwegen.
Dienstag waren in Europa rund 500 Flüge abgesagt worden, bei insgesamt 29.000 Starts und Landungen. Betroffen waren vor allem Verbindungen von und nach Schottland. Heute traf es mit rund 700 Flügen Norddeutschland mit den Flughäfen in Bremen, Hamburg und Berlin, morgen vielleicht Frankreich und Spanien. Die Entscheidung, ob der Luftraum gesperrt wird, trifft jeder Staat selbst. Die EU-Luftsicherheitsexperten des Krisenzentrums EACCC geben nur Empfehlungen ab.

Wie auch immer:
Experten sind sich bislang einig, dass dieser Vulkanausbruch weniger Folgen haben wird als letztes Jahr, denn auch der Wind ist günstiger, bislang kam es nicht dazu, dass Asche in Höhen getragen wird, die für den Flugverkehr von Relevanz ist.-


The big question is: For how long and where will the air traffic be affected?
The first airports to close were the major ones in Iceland on Monday, followed by airports in Scotland, Greenland and Norway on Tuesday. In total, 500 flights of 29000 starts and landings in Europe were cancelled yesterday, today it's the turn of northern Germany with airports in Bremen, Berlin and Hamburg affected and 700 flights cancelled, tomorrow it might be France and Spain. Due to a recommendation of European airspace experts (EACCC), each country is to decide for themselves. However:


"It is not likely to be anything on the scale that was produced last year when the Eyjafjallajökull volcano erupted," University of Iceland geophysicist Pall Einarsson told the Associated Press. "That was an unusual volcano, an unusual ash size distribution and unusual weather pattern, which all conspired together to make life difficult in Europe." (source)

"The air traffic shutdown over most of northern Europe from 15-23 April wreaked havoc on travellers, airlines and airports.This year's eruption is different because high-level winds (including the north Atlantic jet stream) are in different locations. During the Eyjafjallajökull eruptions last year, the jet stream was in precisely the spot where it could suck in ash from the volcano and spread it across Europe at the same altitude used by airliners. The current Grimsvötn eruption hasn't (yet) coincided with a jet stream." (source)


Photo Source

Eines der ersten 'Opfer' war übrigens Barack Obama, er musste wegen der Aschewolke seinen Irlandbesuch kürzen. Und, was war letztes Jahr?

By the way, one of the first victims of the ash clouds was President Obama, he had to shorten his stay in Ireland. Remember last year?

17.04.2011 Busfahren statt Fliegen für Frau Merkel ...
Frau Merkel takes the bus...
Photo source


Einfluss auf Flüge nach Mauritius und Rodrigues dürften bislang minimal geblieben sein, bislang habe ich dazu nichts gefunden. Letzte Meldungen sprechen davon, dass Flugeinschränkungen heute schneller aufgehoben werden konnten als wie zuerst erwartet. Also Hoffnung nicht nur für Obamas Reisepläne in den kommeden Tagen...!-

Flights to Mauritius and Rodrigues have probably not been affected until now, at least I haven't heard anything so far. And good news: German airports could reopen earlier as expected today. So there is hope not only for Obama's traveling plans...!


Sources & photos:
-
Iceland's Grimsvotn volcano starts new eruption/BBC 22.05.2011
-
Bilder Vulkanausbruch Grimsvötn/ tagesschau 22.05.2011
-
Will ash hit Europe's air traffic?/Spiegel 23.05.2011
-
Ash from Grimsvotn Volcano Eruption Shuts Iceland Airports/Easy Destination 23.05.2011
- Iceland Volcano Grimsvötn: Reykjavik airport etc./Business Traveller 24.05.2011
-
Iceland volcano: Ash cuts President Obama's trip short/Los Angeles Times 24.05.2011
-
Flughäfen Bremen,Hamburg und Berlin gesperrt/ tagesschau 25.05.2011
- The Tourism Industry Implications of the Eyjafjallajokull Volcano Eruption/ Travel Video News

Related:
- Aschewolke über Europa: Merkel nimmt den Bus/Stern 17.04.2010
-
Pannen-Trip: Merkel wieder in Berlin/Bild 18.04.2010

Die Königin der Nacht....Queen of the Night

Königin der Nacht/Photo: J.Stolzenberg

Brigitte E. wies mich in ihrem Kommentar zu Rar und Kurzlebig darauf hin, dass es sich bei der dargestellten Blüte aus unserer Nachbarschaft um die Königin der Nacht handelt. Mir hat das so gut gefallen, dass ich daraufhin nochmal ein wenig gegoogelt und erfahren habe, dass die Königin der Nacht im Jahr 2009 zum Kaktus des Jahres gekürt wurde und, was ich noch interessanter fand, dass die Bestäubung über Fledertiere erfolgt. Und davon haben wir ja einige...-

In her comment to Rare and short-lived, Brigitte E. made me aware that the depicted blossom in our neighbourhood is known as Queen of the Night. I liked that so much that I started googling a bit and I learned that the Queen of the Night was awarded the title Cactus of the year 2009, and what I found even more fascinating, that pollination is done by bats, and bats we have...

Ortstreuer Nachbar in den Guaven.../Fruit bat in the guavas some meters from our terrace

"Ihren Namen bekam die Pflanze, die botanisch korrekt Selenicereus grandiflorus heißt - wegen ihrer großen weiß bis cremeweißen Blüten, die nur für eine einzige Nacht blühen. Vergänglichkeit. ... Nur wenige Blüten sind noch größer als die der Königin. Übersetzt bedeutet der Name so viel wie “großblumiger Mondkaktus” - und das trifft die Sache im Kern. Wer schon einmal das faszinierende Schauspiel erlebt hat, wenn sich über Stunden die großen Knospen öffnen, weiß, dass die Pflanze ihren majestätischen Titel sehr zu recht trägt. Bis in die frühen Morgenstunden läßt sich das Aufblühen und Vergehen erleben. Spätestens am Vormittag ist die Blüte nur noch ein Schatten ihres Selbst. Unabhängig davon ob bestäubt, oder nicht, schließt sich die Blüte wieder und sinkt nach unten.

Aber nicht nur schön, auch nützlich ist die Königin. Seit langer Zeit wird aus der Pflanze ein wirksames Herzmedikament gewonnen.

Ab 80 bis 100 cm Trieblänge kann man mit den ersten Blüten rechnen. Die Blüten kommen ab Mai bis Juli, meist an schwülen, gewittrigen Abenden nach warmen Tagen.

Der Name “Königin der Nacht” ist übrigens international: Queen of the night, reine de la nuit, Regina della Notte, Reina de la Noche, Rainha da Noite, Dronningen af Night, Koningin van de Nacht, Królowa Nocy. -

Strophocactus testudo/Source:wikipedia

Botanically correct the Queen of the Night is called Selenicereus grandiflorus - it got its name because of their large white to creamy white flowers that bloom for only one night.Transience. Only few flowers are even bigger than the Queen. Translated the name means as much as "large floral moon cactus "- and who has ever experienced the beautiful display when it opens the great buds only for hours, knows that the plant deserves its majestic title. Until the early morning hours one can experience the prosperity and decay. By the morning the flower is only a shadow of its own. Regardless of whether or not pollinated, the flower closes and sinks back down.

But not only beautiful, she is also useful,
already for a long time the plant has been used for a powerful heart drug.

First flowers can be expected at 80 to 100 cm shoot length. They flower from May to July, mostly in sultry, thunder-stormy nights after warm days.

The name "Queen of the Night " is international: Königin der Nacht, Reine de la nuit, Regina della Notte, Reina de la Noche, Rainha da Noite, Dronning af Night, Koningin van de night, Królowa Nocy.


Photo credits:
- Königin der Nacht/J.Stolzenberg/fotocommunity
- J.Stolzenbergs
Animation aus 51 Einzelbildern

Sources:
-
Königin der Nacht ist der Kaktus des Jahres 2009/ Cactusblog
-
Selenicereus/ wikipedia dt.
-
Silenicereus grandiflorus/wikipedia engl.

Related:

-
Rar und Kurzlebig...Rare and short-lived/03.05.2011

Dienstag, 24. Mai 2011

Blowing in the wind....Bob Dylan turned 70

Bob Dylan 1963

Blowing in the Wind

How many roads must a man walk down
Before they call him a man
How many seas must a white dove sail
Before she sleeps in the sand

How many times must the cannonballs fly

Before they are forever banned

The answer, my friend, is blowing in the wind

The answer is blowing in the wind

How many years must a mountain exist
Before it is washed to the sea
How many years can some people exist
Before they're allowed to be free

How many times can a man turn his head

And pretend that he just doesn't see

The answer, my friend, is blowing in the wind

The answer is blowing in the wind

How many times must a man look up

Before he can see the sky

How many years must one man have
Before he can hear people cry
How many deaths will it take till he knows

That too many people have died

The answer, my friend, is blowing in the wind
The answer is blowing in the wind


Lyrics' Source
&
Video



Dieses Lied machte Bob Dylan berühmt, war Begleiter meiner Jugend und hat leider auch nach 48 Jahren immer noch nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Heute wurde Bob Dylan 70.-

This song made Bob Dylan famous, I sang it as a teenager and in my early twenties. And unfortunately the message of it hasn't lost none of its urgency. Today Bob Dylan turned 70.

Happy Birthday, Bob Dylan!

Sources & photo:
- Alles ist gut!/ Südddeutsche Zeitung 24.05.2011
- Mehr/More: Bob Dylan Photo Gallery on tagesschau

Montag, 23. Mai 2011

Irland...Nach der Queen nun auch Obama...

Erst die Queen und nun Obama...Was hat Irland, das Rodrigues nicht hat...?-
First the Queen and now Obama, what does Ireland have what Rodrigues does not have...?

Moneygall! Ein kleiner Ort von nur 298 Einwohner ist im Obama Fieber...-
Moneygall! A little village of only 298 inhabitants, and they are all in Obama fever...


Es hat etwas gedauert, aber nun ist er da, hat gerade vor wenigen Minuten Fuß auf die Erde einer seiner Vorfahren gesetzt...-
It took some time, but now he has just set feet on the soil of one of his ancestors....


Aus gut unterrichteten Kreisen wissen wir, dass das Obama Café noch nicht fertig ist, dafür aber die Schokolade sowie diverse andere Backwaren...-

Due to well-informed sources, we know that unfortunately the Obama Café is still not ready, but good news: bread and chocolate are!

So, just have fun in Moneygall, Mr. President!


Sources:
- Obamas Tag bei den irischen Verwandten/ tagesschau 23.05.2011
- Der Schuster und der Präsident/Badische Zeitung 23.05.2011
- Secret Ireland: O'Bama Country/ 14.05.2011

See also blog :Obama Foodorama...
- Tiny Irish Village Is Latest Place to Claim Obama as Its Own/Washington Post 13.05.2007

Mittwoch, 18. Mai 2011

Welcome in Rodrigues....Die ersten Segler sind da!

S/Y L'Aventure V/Photo: Erich Ruegsegger

In Rodrigues begann im Mai die Saison der Weltumsegler, die ersten Segelboote sind angekommen. Guy und Réné aus Quebec sind seit 2004 unterwegs und waren die ersten, die im Mai hier anlegten, nach ein paar Monaten im Chagos Archipel.-

The season of the circumnavigators coming to Rodrigues has started. The first boats have arrived. Guy and Réné from Quebec, since 2004 on high seas were the first to arrive in May, after a longer stopover in Chagos.

S/Y Keteroah/ Photo: Erich Ruegsegger

Kurz nach ihnen kamen S/Y Yela und S/Y Keteroah, letztere ebenfalls aus Chagos und in italienischer Hand mit Michaela Longhi und Francesco Silva, einem noch jungen Paar.-

Shortly after them S/Y Yela and S/Y Keteroah arrived, the latter had spent 2 months in Chagos and is in Italian hands with Michaela Longhi and Francesco Silva, a young couple.

S/Y Yela/Photo: Erich Ruegsegger

Doch wenden wir uns S/Y Yela zu, einem Katamaran, der von den Malediven hierher fand, besegelt und bewohnt von Erich Ruegsegger, einem Schweizer Keramikspezialisten, den es schon vor Jahren nach Asien verschlagen hat, sowie seiner Lebensgefährtin Tran Thi That aus Vietnam und nicht zu vergessen....Lucky!-

But now to S/Y Yela, a katamaran which found her way from the Maledives. Yela has become the residence of Erich Ruegsegger, a Swiss specialist on ceramics who had spent part of his life in Asia, and his companion Tran Thi That from Vietnam. And last but not least there is Lucky!

Das ist Lucky, die mich als erste an Bord begrüßte und mir einen unvergesslichen Empfang bereitete. Wegen der Quarantänebestimmungen in vielen Häfen, kommt es nicht oft vor, dass Boote Tiere mit an Bord haben. Lucky ist seit ca. 2 Jahren mit von der Partie, als volles Crewmitglied lässt sie sich von hohen Wellen nicht beeindrucken.-

Lucky, the cat who gave me a memorable welcome on Yela, is a real lucky one. Due to quarantine regulations in a lot of countries, it does not happen often that boats carry pets. Lucky has been accompanying the couple for nearly 2 years, full member of the crew and said to be completely at ease on sea.Photo: Erich Ruegsegger

Dafür sorgt sie in Ländern wie den Malediven, wo Hunde und Katzen so gut wie vollkommen aus dem öffentlichen Leben verschwunden sind, für halbe Volksaufstände, wenn die Leute mitbekommen, dass sie an Bord ist. In einem Hafen sollen sich gleich um die Tausend Leute am Kai versammelt haben, nur um einen Blick auf sie werfen zu können.-

But in countries like the Maledives, where dogs and cats are more or less banned from the public eye, she creates sort of havoc when people learn that she is living on the boat. In one harbour a thousand people came just to get a glimpse on her.


Auch an Bord sieht es so aus, als wäre sie der Star auf Yela.-
On board too, it looks as if she is the star of the crew.

Photo: Erich Ruegsegger

Was ja kein Wunder ist, denn sie ist nicht nur Leichtmatrose an Bord, sondern erfüllt wichtigste Aufgaben, wie hier z.B. als Vorkosterin frisch gefangenen Fischs.-

This does not really come as a surprise, as she is not only an ordinary seaman on board but also in charge of highly important jobs, as for example as pre-taster of freshly caught fish.

That with Lucky/ Photo: Erich Ruegsegger

Für ihre Wachsamkeit und außergewöhnlichen Dienste wird sie nicht nur viel beschmust, sondern bekommt dann und wann auch Landausgang. Liegt Yela direkt an einem Kai, dann geht Lucky auf Tour und fängt sich dann und wann auch mal ein Mäuschen...-

For her alertness and extraordinary services Lucky will not only be cuddled fondly, she will also get permission to get some hours off whenever they moor beside a quay. Then it's her turn to discover new grounds, and from time to time, to catch a little mouse...

Bei diesen Streifzügen ging sie noch nie verloren, sie kam immer wieder rechtzeitig zurück, wenn es Zeit war, ihren Wachdienst anzutreten. Keine Frage, mit solch einer Crew kann Skipper Erich lachend in die Zukunft schauen und die Segel setzen für neue Horizonte!-

She has never got lost and came always back readily when it was her turn to do the watch. No doubt about it, with such a crew skipper Erich can look relaxed forward and set the sails for new horizons!

Nachwort:
Mittlerweile sind alle 3 Boote unterwegs nach Mauritius und wir wünschen ihnen allen viel Glück und guten Wind!-

In the meantime all three boats are on their way to Mauritius and we wish them all lots of luck and fair winds!

Dienstag, 3. Mai 2011

Rar und kurzlebig....Rare and short-lived...


Ein Kaktus in unserer Nachbarschaft am frühen Morgen....Seine Blüte erfreut, aber nur für kurze Zeit, wenige Stunden später war sie schon abgefallen...-

A rare sight. A cactus in our neighbourhood shows its blossom in the early morning, a pleasant view for just a few hours...

"Game over"...Osama bin Laden ist tot

Eines von vielen Spielen, in denen es darum ging, Bin Laden in seinen Verstecken "ausfindig" zu machen
One of numerous games which have been also on numerous PCs in Rodrigues...

Wir leben in bewegten Zeiten, der aktuellen Nachrichtenmaschinerie ist kaum zu entkommen, fast nicht hinterherzukommen und noch weniger zu ignorieren, wenn es sich um die Nachricht handelt, dass Osama bin Laden nach nun fast 10 Jahren Versteckspiels auf höchster Ebene endlich aufgespürt und in einer wie immer gearteten bewaffneten Konfrontation getötet wurde...-

Living in times of transition and movement, it is neither possible to escape nor to ignore the waves of news, especially when it is about the information that after nearly 10 years of "Seek and Hide" on highest level, Osama bin Laden was eventually targetted and killed during an armed confrontation, whatever this means in detail...

Related:
- Das Ende von Osama bin Laden/tagesschau 02.05.2011
- Das deutsche Zartgefühl für einen Massenmörder/ Welt 03.05.2011