Donnerstag, 16. Februar 2012

Nur 308 km von hier entfernt...A quake again close to Rodrigues

Ein Erdbeben mit einer Stärke von 5,1 auf der Richter-Skala ereignete sich heute vormittag Donnerstag, den 16 Februar 2012, 308 Kilometer nordöstlich von Rodrigues und 890 km nord-nordöstlich von Mauritius . Es gab keine Tsunami-Warnung für die Insel. Trotz der ziemlichen Nähe zu Rodrigues wurde hier nichts gespürt, wie eigentlich immer, wenn man vom 3.Dezember 2009 absieht.-


An earthquake with a magnitude of 5.1 on the Richter scale occurred, this Thursday, February 16, 2012, to 308 kilometers northeast of Rodrigues and 890 km north-northeast of Mauritius . The news was confirmed by Radio Plus Vacoas meteorological station, reports the website Defimedia. Also according to the site, no tsunami warning was issued, as usually the quake was not felt in Rodrigues, only in December 2009 there was an exception to this rule when a quake was felt in the building of the public library in Port Mathurin.-

"Un séisme au large de Rodrigues"
Un tremblement de terre d’une intensité de 5,1 sur l’échelle de Richter s’est produit, ce jeudi 16 février 2012, à 308 kilomètres au nord-est de Rodrigues et à 890 kilomètres au nord-nord-est de Maurice. La nouvelle a été confirmée à Radio Plus par la station météorologique de Vacoas, rapporte le site Defimedia. Toujours selon le site, aucune alerte au tsunami n’a été émise dans l’île. 

«Selon la station météorologique de Vacoas, il n’y a aucun rapport officiel à ce stade pour confirmer si la secousse a été ressentie dans l’île ou pas», indique Defimedia.


Le site précise que ce phénomène n’est pas «étrange dans cette partie de l’Océan Indien» puisque «plusieurs tremblements de terres ont été enregistrés au large de Rodrigues ces dernières années».
  

Source:

Kommentare:

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Britta-Gudrun,

Schreibe dir schnel hier um auszuprobieren, ob es mit der Kommentarfunktion wieder klappt.

Hier war wie gesagt, nichts von dem Beben zu spüren, es gab auch keine Tsunamiwarnung, alles ganz ruhig und wie immer. Ich schreib darüber in erster Linie,um selbst auf dem Laufenden zu bleiben über die Anzahl und registrierte Schwere sowie die Distanz zur Insel.

Es war nur ein einziges Mal, dass etwas gespürt wurde, und auch nur die Leute , die im oberen Bereich der Bücherei waren. Ich war damals draußen, noch vor der Bücherei und habe nichts gespürt.

Lieben Gruß

Birgit

Anonym hat gesagt…

Hallo Birgit

Toi, toi, toi.....
...dass weiter alles ruhig bleibt!
Wir nähern uns dem Jahrestag des
großen Tsunami in Japan... :(

Liebe Grüsse
Chris

Anonym hat gesagt…

Liebe Birgit,
vielen Dank für Deine Nachricht.
Nachdem auf meinem Laptop immer noch der untere Teil ab: Wählen Sie eine Identität aus und somit auch die Veröffentlichfunktion fehlt, sende ich vom Büro aus schnell einen lieben Gruß.

Fein, dass das Erdbeben unweit von Rodrigues keine Wellen verursacht hat.
Hier sind die karnevalistischen Wellen heute am Aschermittwoch auch verebbt. Als bekennender aber nicht mehr aktiver Kölsche Jeck habe ich nur am TV mitgefeiert.

Mit besten Grüßen und
"Kölle alaaf you"

Britta-Gudrun