Dienstag, 8. Mai 2012

Sarkozy - Hollande....Die Entscheidung


Bereits gerupft in der ersten Runde, hat es Sarkozy im Rennen um seine Wiederwahl nicht geschafft. Mit 51.2 % ist Hollande nicht vom Hahn gefallen, sondern wird nun die Geschicke Frankreichs hoffentlich geschickt in die Hand nehmen.-

Been plucked already in the first round, Sarkozy has failed in his race for re-election. With 51.2Hollande did not fall from the cock but will from now on take the fate of France in his hands, hopefully with skill.

source

Wir sind gespannt, was nun in der Euro-Zone ausgekocht wird..., leicht dürfte es da für Hollande nicht werden, nochmal die Zutaten yu verändern...-

And we, we are looking forward to seeing what will be "cooked" in the Euro-Zone kitchen, there it won't be easy for Hollande to simply change again the ingredients... 

extract of cartoon here

Der Trostpreis für Sarkozy kommt aus Mauritius...-
 And here the consolation prize for Sarkozy from Mauritius:

Les résultats de Maurice
Nombre d’électeurs : 7 125
Nombre de votants : 3 991
Nombre de suffrages exprimés : 3916
Nombre de bulletins rendus nuls : 75
1er : Nicolas Sarkozy, qui représente l’UMP (Union pour un Mouvement Populaire) : 2619 (66.9%)
2e : François Hollande du Parti socialiste (PS) 1 297 (33.1%)
 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Birgit,

Sarkozy´s Rückkehr ins Privatleben sei ihm gegönnt, er hat ja alles erreicht und im zweiten Glied zu stehen, scheint ihm eh´nicht erstrebenswert zu sein.
Ob ihn das Traumergebnis von der Insel tröstet, sei dahingestellt..

Beste Grüße von der vorübergehenden "Rügen-Insulanerin"
Britta-Gudrun

PS. Ich muss mich jetzt erst einmal durch Deine Beiträge lesen

Anonym hat gesagt…

Nachtrag:

Angelas Sauce Hollandaise-Karikatur ist einfach spitze!
Ob sie ihr schmeckt - warten wir´s ab!

LG
Britta-Gudrun

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Hihi, ich finde die Karikatur auch sehr lustig....Ich finde Angela Merkel ist sehr gut getroffen.

Ansonsten kann ich zu Sarkozy nur sagen, dass er für mich noch zu Zeiten Knuts eine Quelle der Inspiration war innerhalb kleiner Geschichten wie z.B. in dem Simba-Knut Interview.

Er sollte es vielleicht mal lesen...))

LG

Birgit