Mittwoch, 28. März 2012

Das dt. Sailing Journal & Ein wunderbarer Artikel über Rodrigues


Ich sag's gleich vorneweg, man kann den Rodrigues-Artikel aus der Zeitschrift im Internet nicht finden

"Segeln sind gelebte Gefühle",
 kann man irgendwo im Heft lesen, und es sind diese Gefühle, die das Sailing Journal, ein Kleinod unter Magazinen zum Thema, aufzuspüren versucht, in Wort und Bild.

Ende November/Anfang Dezember war Herausgeber Matthias Müncheberg bei uns auf der Insel um vor allem einer traditionellen Lagunen-Regatta beizuwohnen, herausgekommen ist ein sehr lesens- und liebenswertes Portrait von Rodrigues, seinen Bewohnern für die Boote traditionell immer eine große Rolle gespielt haben, ein Artikel mit Einsichten und überraschend vielen Details, der sicherlich auch Bootsunkundigen und Nichtseglern gefallen wird, auch wenn die Schildkröten (fast) fehlen, die wir zusammen besucht haben...

Bis zum 18. April  dürfte das Magazin ohne Probleme im Handel zu bekommen sein. Ich werde mir erlauben von Zeit zu Zeit einige Auszüge hier aufzubereiten und zu übersetzen, denn auch auf Rodrigues wollen einige wissen, allen voran James Waterstone, was denn Matthias Müncheberg so alles geschrieben hat.-

A German sailing magazine, "Sailing Journal",  has featured in their first edition of 2012 a great article about Rodrigues, unfortunately only in German and not available on the net.The article of journalist Matthias Müncheberg is not only about a traditional regatta in the lagoon and the way these boats are built (which was the main purpose of his visit), it portrays a couple of different people, not all of them sailing themselves but with a closeness to the sea or marine visitors...
As a lot of people here, especially James Waterstone, would like to know what Matthias Müncheberg has written about them and their island, I will from time to time present some extracts of the article, translated into English.A bit of patience is needed, as other projects come first.


Photo credit:
Sailing Journal

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Birgit,

das Journal will ich auch haben und werde danach Ausschau halten.
Dem Reiz Deiner Insel verfallen mittlerweile ja ganze Heerscharen...

Leider hat jetzt mein Router auch noch den Geist aufgegeben, sodass ich heute mal eben kurz beim Fremdsurfen bin.

Liebe Grüße
Britta-Gudrun

Anonym hat gesagt…

Danke für den Hinweis,
mein Schwiegersohn ist begeisterter Leser des Jounals und wird es mir hoffentlich überlassen;-)

Liebe Grüße auf deine schöne Insel.
Hast du Anna mal wieder gesehen?

die Brigi(ne)tte

Liebe Grüße auch an Britta-Gudrun.
Das ist ja doof.

Ich kann immer nur einen Kommentar am Tag verknusen.Diese Buchstaben bringen mich um:( ;-) :-))

Bei Christina habe ich ein Foto in ihrem webshots Album kommentiert und habe 5 !!!!! Anläufe gebraucht.